Offene Gesprächsrunde zur Fastenaktion.

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
img
Description

Wer in der Zeit von Aschermittwoch bis Ostern auf Schokolade, Fleisch oder etwas anderes verzichtet, kann die Frage leicht antworten, was man fastet. Und natürlich verändert sich durch diesen Verzicht an mir und vielleicht auch in mir. Mich fasziniert jedoch der Gedanke, dass das ‚Fasten‘ auch unabhängig davon funktioniert. Wenn das ‚Fasten‘ eng verbunden ist mit einer inneren Anfrage an mich selbst.

Als eine Art Bestandsaufnahme, so erlebe ich die Fastenzeit für mich. Jedes Jahr neu und mit einem anderen Schwerpunkt, unter einer anderen Überschrift. Und auch in diesem Jahr mache ich wieder mit bei „7 Wochen Ohne“, der Fastenaktion der evangelischen Kirche. Hoffentlich nicht allein – wie das Motto 2024 schon nahelegt: „Sieben Wochen ohne Alleingänge“.

Doch was ist damit eigentlich genau gemeint? Damit geht das Nachdenken schon los. Ich bin gerne mal allein, wie auch Ralf Meister schreibt. Aber genauso brauche ich ein Gegenüber – zum Reden, Lachen und zum Leben teilen. Manchmal auch als Gegenpol und Korrektiv. Ich habe dabei Gesichter vor Augen von Menschen, die das für mich sind.

Doch wen blende ich auch bewusst aus? Und: Wen oder was gäbe es vielleicht neu zu entdecken, wenn ich nicht alleine bliebe?

Das Motto der Fastenaktion bringt mich zum Nachdenken. Dich vielleicht auch? Gerne möchte ich mit Dir darüber ins Gespräch kommen – anhand der Wochenthemen und der biblischen Texte, die die Initiatoren von „7 Wochen Ohne“ zur Verfügung stellen. Diese Impulse werden einfließen, wenn wir zusammenkommen.

Denn ich lade Dich herzlich ein zum gemeinsamen Nachdenken und Austausch! Insgesamt vier Treffen soll es geben – am Mittwoch, 14. Februar, 28. Februar, 13. März und 27. März, jeweils um 19:30 Uhr (maximal bis 21 Uhr) im Gemeindehaus Heiligenfelde. Du kannst spontan dabei sein, für meine Vorbereitung hilft es, wenn Du dich anmeldest. Auch bei Fragen melde Dich gerne (E-Mail: Katja.Hermsmeyer@evlka.de oder Tel. 04240-242).

Ich freue mich auf Dich!

Start Date - End Date

Feb 28, 2024 - Feb 28, 2024

Start Time - End Time

19:30 - 21:00

Share This