In den vergangenen Monaten war es nicht möglich, dass Eltern mit ihren Kindern im Gemeindehaus zum Spielen und Klönen zusammenkommen. Nun darf es wieder losgehen. Und es haben sich auch schon Eltern gemeldet, die Interesse an einer neuen Eltern-Kind-Gruppe haben. Am Montag, 25. Oktober wird es dazu im Gemeindehaus Heiligenfelde um 20 Uhr einen Info-Abend geben.

Weitere „Krabbler“ sind in der Gruppe weiterhin wilkommen. Kirchenvorsteherin Elke Wolters koordiniert dieses Treffen. Wer Interesse oder auch Fragen hat, kann sich gerne bei ihr melden (Tel. 04240-1437).