Das Syker Rathaus leuchtet in den Farben der Ukraine. Aber jetzt wollen Syker Bürgerinnen und Bürger auch persönlich ein sichtbares Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine setzen. Auf der Kundgebung am Sonntagabend kann die Solidarität mit den Menschen in der Ukraine deutlich gemacht werden – gegen einen Krieg in Europa und anderswo. Gerne können selbstgemalte Plakate, Schilder, Kerzen, usw. mitgebracht werden. Es gelten die vorgegebenen Hygienemaßnahmen. Auf die Anweisungen der Polizei und des Veranstalters ist zu achten.

Initiiert ist diese Kundgebung von Bündnis 90 / Die Grünen Syke, in Kooperation mit der Stadt Syke, Frau Bürgermeisterin Suse Laue, der Ev.-luth. Christuskirchengemeinde, Europa-Union KV-DH und der SPD Syke.

Musikalische Begleitung: Limberg & Limberg