Nach entsprechender Ausbildung wurde Birgit Fellermann am 18. Februar offiziell in ihr neues Amt eingeführt. Im Gottesdienst mit insgesamt 109 Besuchern wurde sie in einem feierlichen Akt von Superindendent Dr. Jörn-Michael Schröder eingesegnet und mit einer Urkunde eingeführt. Sie selbst gestaltete die Predigt rund um das Thema der Versuchung von Jesus durch den Teufel in einer 40-tägigen Fastenzeit. Ihre Lektorinnen-Kolleginnen gestalteten den Gottesdienst mit – und hatten auch im Nachgang für Kaffee, Tee und Kuchen für die Gottesdienstbesucher:innen gesorgt. Der Gospelchor GoSpellOn, in dem Birgit mitsingt, begleitete den Gottesdienst musikalisch. Alle Lieder des Gottesdienstes hatte sich die frischgebackene Lektorin selbst ausgesucht.

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes Segen und viel Freude bei der Ausübung dieses Amtes!

Text: Ulrich Ellinghaus, Fotos: Jann Hendrik Bekaan