Grund zur Freude gab es tatsächlich am Sonntag Lätare, der übersetzt „Freut euch“ heißt! Denn nach langer Pause konnte – zumindest ein Teil des Posaunenchores – wieder zusammen musizieren und den Gottesdienst musikalisch gestalten. Und das am Tag der Posaunenchöre in unserer Landeskirche! Der auf den Geburtstag unseres Chorleiters Erasmus Minchevici fiel!

Schön wäre nun, wenn auch die regulären Proben wieder erlaubt sein würden – und nicht nur in Vorbereitung auf einen Gottesdienst.

Dann freut sich der Posaunenchor auch über neue Mitbläser*innen!

Katrin Unger-Stroteich, Georg Buisman, Erasmus Minchevici, Jens Richert, Martin Klinker und Hilke Schimke (auf dem Foto von links stehend) waren die Abordnung am 14. März.