Zum Ende des Kirchenjahres gedenken wir am Sonntag, 21. November, der Menschen, die im zu Ende gehenden Kirchenjahr verstorben sind, trauern um die, von denen wir Abschied nehmen mussten. Die Trauerfamilien wurden zu den Gottesdiensten gesondert eingeladen, so dass sowohl um 9:30 Uhr als auch um 11 Uhr Plätze für die Gemeinde zur Verfügung stehen.

Nachmittags ist von 14-16 Uhr die Friedhofskapelle zum stillen Gebet geöffnet, um 15 Uhr feiern wir eine Kurzandacht auf dem Friedhof.