Im Mai 2021 ist im Stadtteil Amasaman in Accra (Ghana) die Schule von Shepherd’s Heart in Betrieb gegangen. Diese ist zunächst als Kindergarten und Vorschule gestartet. Um weiteren Kindern, die auf der Straße leben und keine Möglichkeit haben, diese Schule zu erreichen, die Chance zu geben, ebenfalls diese Schule zu besuchen, ist die Idee entstanden, einen Hol- und Bring-Service einzurichten.
Nun hat die Diakonie der Ev.-luth. Kirchengemeinde Syke einen Kleinbus, der ausgemustert wurde, kostenlos zur Verfügung gestellt. Er wird nach gründlicher Durchsicht in allernächster Zeit auf die Reise nach Ghana gehen. Und wir von der Kirchengemeinde Heiligenfelde freuen uns, dass wir dadurch die Idee und die Arbeit von Shepherd’s Heart unterstützen können!

Zu diesem Vorhaben konnten wir – unterstützt durch die Öffentlichkeitsbeauftragte des Kirchenkreises Syke-Hoya Miriam Unger, Jantje Ehlers und Anne Gottwald-Rathkamp – einen kleinen Film erstellen. Er hatte Premiere am 20. Dezember im Adventskalender des Sprengels Osnabrück und steht nun allgemein zugänglich zur Verfügung.

Hier der Link zu diesem Film auf Youtube:

Shepherd's Heart School