„Atempause“ – Abendandacht im Advent

Jeden Freitagabend öffnen sich um 19:30 Uhr die Türen der Michaelskirche im Advent zu einer halbstündigen Abendandacht. Pastorin Katja Hermsmeyer lädt Sie und Euch herzlich zu einer „Atempause“ ein – zu einem Luftholen in dieser oft so vollen und hektischen Vorweihnachtszeit.

Bei diesen Andachten ist die Kirche vor allem durch Kerzen beleuchtet, gesessen wird in einem Stuhlkreis im Altarraum. Kurze Text, die als Impuls vorgelesen werden, und gemeinsame Lieder gesungene Lieder, aber auch die Zeit zum Schweigen, geben den nötigen Raum, um sich auf Weihnachten einzustimmen und den eigenen Gedanken nachzuhängen.