Für Kinder wird oft eine Tauferinnerung gefeiert, doch wann erinnern wir Erwachsene uns bewusst an die Zusage, Gottes Kind zu sein? Von Martin Luther wird erzählt, dass ihm das Bewusstmachen, dass er getauft ist, in vielen Lebenssituationen Kraft gegeben hat. Doch was verbinden wir mit unserer Taufe, hat sie in unserem Leben, in unserem Alltag Bedeutung für uns? Am Sonntag gehen wir um 10 Uhr  im Gottesdienst, in dem wir auch zwei Taufen erleben, diesen und anderen Fragen nach, feiern Tauferinnerung und lassen uns durch Gottes Segen stärken.