Archive

27 Apr
0

Wir tragen Verantwortung.

Gedanken zum Monatsspruch Mai „Öffne deinen Mund für den Stummen, für das Recht aller Schwachen!“ (Sprüche 31,8) Es ist Großes, was die Mutter da von ihrem Sohn, König Lemuel, fordert: Lemuel soll sich um all die Schwachen kümmern, die in Elend ...

Weiterlesen
24 Apr
0

Die Arbeit von Shepherd’s Heart in Ghana

Eine neue Schule für Straßenkinder in Ghana Andy Wackert, Pressesprecher des Kirchenkreises Syke-Hoya, hat ein Video zusammengestellt, in dem Georg Buisman die Arbeit von Shepherd’s Heart vorstellt.

Weiterlesen
23 Apr
0

Outdoor-Kinderkirche

Das Team der Kinderkirche (KiKi) lädt zur Kinderkirche ein! Diese soll zurzeit nach Möglichkeit draußen stattfinden. Daher sollten die Kinder wetterangepasste Kleidung tragen und eine Decke zum Sitzen mitbringen. Die KiKi wird zurzeit verkürzt von 15:30-16:30 Uhr gefeiert: Dennoch wird ...

Weiterlesen
15 Apr
0

Geöffnete Kirche anlässlich des Corona-Gedenktages

Am Sonntag, dem 18. April, soll deutschlandweit der Verstorbenen der Corona-Pandemie gedacht werden. Die Ev.-luth. Kirchengemeinden Barrien, Syke und Heiligenfelde werden aus diesem Anlass am Sonntag um 15 Uhr die Glocken läuten lassen.  Auch werden die drei Kirchen von 15 ...

Weiterlesen
13 Apr
0

Aktion #lichtfenster

Ein Zeichen der Solidarität für die Coronaopfer In diesen Wochen sterben in Deutschland täglich hunderte Menschen in Folge der Corona-Pandemie. In diesen dunklen Stunden möchten wir einen Weg aufzeigen, wie die Menschen ihre Trauer und ihr Mitgefühl ausdrücken können. Deshalb ...

Weiterlesen
09 Apr
0

Briefe der Zuversicht – Auf der Wendeltreppe

Frank Muchlinsky, evangelischer Pastor, schreibt seit dem letzten Jahr Woche für Woche einen Brief und begleitet dadurch diese unwirkliche Zeit, in der wir uns noch immer befinden. In den letzten Wochen waren seine Briefe auf die Fastenaktion der evangelischen Kirche ...

Weiterlesen
04 Apr
0

Gesegnete Ostern!

Nach Dunkel und Nacht die Sonne die zerbrochene Welt berührt vom aufsteigenden Licht über dir geht auf der Herr neu Weite mein Warten und Sehnen verwandelt für einen Augenblick reines Vertrauen wunschlos gewärmt In all diesem göttlichen Licht von Johannes ...

Weiterlesen
03 Apr
0

Den Stein ins Rollen bringen – von Karsamstag zu Ostern

Der Felsstein vor Jesu Grab steht für den Tod als ultimative Blockade. Er trennt Leben und Tod. Die Lebenden von den Toten. Und dann kommen die Frauen am Ostermorgen zum Grab und der Stein ist weg. In der Karwoche folgen ...

Weiterlesen