Umpfarrung

Symbolbild eines Reisekoffers.

Umpfarrung

Sie wollen zu unserer Kirchengemeinde gehören, obwohl Sie nicht in Gödestorf, Heiligenfelde, Henstedt, Jardinghausen oder Wachendorf wohnen?

Denn nur wer in einem der Dörfer unseres Kirchspiels wohnt, ist automatisch auch gleich Mitglieder unserer Kirchengemeinde.

Doch es gibt eine Reihe von Menschen, die woanders leben und trotzdem zur Michaelskirche Heiligenfelde gehören wollen. Zum Beispiel jungen Leute, die für das Studium oder die Arbeit weggezogen sind. Oder Senioren, die nach vielen Jahrzehnten im eigenen Haus nun in ein Seniorenheim umgezogen sind.

Das ist zu tun

Alle, die trotzdem offiziell Mitglied unserer Kirchengemeinde bleiben oder werden wollen, können dies mit einem Antrag auf Umpfarrung tun. Diesen erhalten Sie im Gemeindebüro oder Sie können ihn sich herunterladen.

Für eine Umpfarrung füllen Sie bitte die blauen Felder aus und geben Sie den Antrag unterschrieben im Gemeindebüro ab. Auf der nächsten Sitzung des Kirchenvorstandes wird Ihr Antrag aufgenommen.