Visitation in Heiligenfelde

29 Aug
0

Besuch des Superintendenten vom 9.-14. September
Bei diesem „Besuch“ durch den Superintendenten gilt es auf das zu hören, was die Menschen – die Gemeindeglieder und die haupt- und ehrenamtlich Tätigen – in der Gemeinde beschäftigt und bewegt. Die Begegnung steht daher im Mittelpunkt einer jeden Visitation, die kirchenrechtlich alle sechs Jahre vorgesehen ist.
Nach 2012 wird unsere Kirchengemeinde nun also vom 9.-14. September wieder durch Superintendent Dr. Jörn-Michael Schröder visitiert. Bei seinen Besuchen und in den Gesprächen werden die unterschiedlichen Arbeits- und Aufgabenfelder von der Verwaltung, über das gottesdienstliche Leben bis hin zur Seniorenarbeit in den Blick genommen. Schwierigkeiten können zur Sprache gebracht werden und Ideen zur Veränderung angestoßen werden. Doch es geht bei einer Visitation genauso um die wertschätzende Wahrnehmung dessen, was in unserer Gemeinde geschieht.

Die Visitation beginnt am Sonntag, 9. September um 9:30 Uhr mit dem Visitationsgottesdienst.
Im Anschluss daran besteht beim Kirchenkaffee für die Gottesdienstbesucher die Gelegenheit zur Begegnung mit dem Superintendenten.
Wir freuen uns, miteinander ins Gespräch zu kommen!